PROSTATITIS

PROSTATITIS IST NICHT NUR GEFÄHRLICH FÜR DIE GESUNDHEIT, SONDERN AUCH GEFÄHRLICH FÜR DAS LEBEN!

PROSTATITIS IST NICHT NUR GEFÄHRLICH FÜR DIE GESUNDHEIT, SONDERN AUCH GEFÄHRLICH FÜR DAS LEBEN!

 

Medizinische Stiftung.

Krause Günther
Leiter des Lehrstuhls für Urologie, Doktor der Medizin, Professor.
Mitglied des Präsidiums des Europäischen Schule der Urologen, eingeladener Vortragender und Chirurg in Europa und USA.
Arzt der höchsten Qualifikationsstufe. Verfügt über folgende Methodik: roboterassistierte radikale Prostatektomie, transuretale Resektion der Prostata und Laserablation von Adenom der Prostata.

Erkrankung Prostatitis enthält einige Risiken für die Männer, die wichtigsten sind:

– IMPOTENZ

– ADENOM DER PROSTATA

– KREBS DER VORSTEHERDRÜSE

Dabei entsteht die Impotenz in 100% Fällen, d.h. bei jedem Mann, der die Prostatitis hat. Manchmal früher manchmal später, aber immer.

Krebs der Prostata entsteht in den späten Stadien der Prostatitis, aber auch nicht selten. Die Männer, die Prostatitis nicht heilen und damit leben, «spielen mit dem Feuer» in der Tat. Falls man lange leben und gute Erektion haben will, soll man Prostatitis heilen. Und man soll es möglichst früher beginnen.

Das Problembesteht darin, dass die meisten kranken Männer die medizinische Hilfe der Ärzte nicht in Anspruch nehmen. Einige haben Angst, andere schämen sich. Im Ergebnis haben wir eine Situation, wann die Kranken ihre Erkrankung einfach ignorieren. Und falls sie die medizinische Hilfe in Anspruch nehmen, am ehestens in die Zeit, als es schon zu spät ist und die Krebsgeschwulst beginnt sich zu entwickeln.

Man soll verstehen, dass Prostatitis eine tödliche Krankheit ist, ihre Hauptgefahr besteht in der Verwandlung in die Krebsgeschwulst der Prostata. Was in vielen Fällen zum Tod des Kranken führen kann. Die Krankheit ohne Kontrolle und Behandlung entwickelt sich manchmal rasend, und schon in 1-2 Jahren führt zur Entstehung von Krebs.

Aber jetzt haben die Männer eine einzigartige Möglichkeit sich ein für alle Mal von dieser Erkrankung zu befreien, dabei ohne regelmäßiger Vorstellung in der Klinik.

Die Sache besteht darin, dass im Jahre 2016 erschien ein revolutionäres Präparat, das in kürzester Frist die Funktion der Vorsteherdrüse regeneriert, die Entzündung beseitigt, sogar chronische Prostatitis völlig ausheilt , und auch die Potenz und die Dauer des Geschlechtsaktes bedeutsam erhöht. Das Präparat heißt Prostatricum®. Das ist ein sehr preisgünstiges einheimisches Präparat, obwohl an seine Erarbeitung die Gelehrten aus der Schweiz und Frankreich teilnahmen.

Im Jahre 2017 waren in der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, die das führende deutsche wissenschaftliche Zentrum im Gebiet der Urologie ist, die klinischen Prüfungen des Präparats der neuen Generation erfolgreich beendet – Prostatricum®, bestimmt für die Bekämpfung der Prostatitis. Pressendient der Universität hat folgendes veröffentlicht:

 

Meinung des Experten:

 

Lichter Burckhard
Doktor der Medizin, Urologe der höchsten Qualifikationsstufe
Berufspraxis – 43 Jahre
Arzt der höchsten Qualifikationsstufe, verfügt über die die Technik aller operativen Eingriffe in die Organe des Urogenitalsystems, darunter auch die minimalinvasiven Operationen.
Aktives Mitglied des Urologisch-andrologischen Verbandes, der deutschen Onkologisch-urologischen Assoziation, European Association of Urology (EAU).

Bis dem Jahre 2016 gab es im Staat kein wirksames und preisgünstiges Mittel für die Behandlung der Prostatitis. Und es führte zu den unglaublichen Folgen – das Niveau der Erkrankung wurde – 45% der erwachsenen Bevölkerung und – das schrecklichste – 25% unter den jungen Männern. Prostatricum® – ist die Revolution in der Behandlung der Prostatitis, reale Panazee. Die Wirksamkeit der Tropfen war in Deutschland und auch schon im ganzen Europa praktisch nachgewiesen. Einzigartige Zusammensetzung und die Entdeckung von den Gelehrten der lebendigen Zellen haben Prostatricum bei der Prostatitis unersetzbar gemacht.

Die Ergebnisse der klinischen Prüfungen des Präparats waren eine echte Erschütterung für die Fachärzte für Urologie. Ungefähr 98% der Kranken wurden ohne Krankheitsrezidive gesund. Bei den anderen war die Symptomatik völlig verschwunden und das Entzündungsgeschehen in der Prostata waren abgesetzt, aber die bestimmten Rezidive konnten jedoch vorkommen, die aber bei weitererVerwendung von Prostatricum verschwanden.

Dank der Verbindung der einzigartigen Komponenten von Prostatricum, gibt es auch die ausgeprägte vielfache Vergrößerung der Potenz und der Dauer des Geschlechtsaktes.

Prostatricum® ist daurch gut, dass er das Problem im Komplex löst. Es übt phänomenale genesende Wirkung auf das ganze Urogenitalsystem der Männer aus. In einfachen Worten, beginnt der Männerkörper nach dem Kurs des Präparats auf dem Niveau der 25 Jahre zu funktionieren. Nämlich deswegen empfehle ich es absolut allen Männern. Sogar falls man keine Prostatitis hat, führt das Präparat die wirksame Prophylaxe durch und erhöht bemerkbar die Potenz.

Das Präparat wurde nicht nur in Deutschland, sondern auch in Europa in Pariser Universität für Urologie zertifiziert. Klinische Prüfungen haben die deutschen Angaben völlig bestätigt. Die Französen haben sogar den höheren Anteil der Genesenden bekommen.

 

Sehr geehrte Männer! Verschleppen Sie nicht Ihre Gesundheit. Genießen Sie das Leben, Verdammen Sie sich nicht auf die Impotenz und setzen Sie nicht Ihr Leben Angriffen aus! In den Apotheken verkauft man dieses Mittel noch nicht, die Produktion ist noch nicht ausreichend. Man kann es nur per Internet kaufen. Ich wünsche Ihnen Gesundheit! 

Zurzeit kann man originelles Präparat Prostatricum® auf offizieller Webseite des Lieferanten bestellen.

PROSTATITIS